Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    nanichan
    fureya
    xian
    - mehr Freunde



http://myblog.de/lenchens-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Freitag der 13.

Man merkt, dass Freitag der 13. ist.
Letzte Nacht, um halb eins hörte ich was, was klang wie das zuschlagen eines Fensters. Da ich irgendwie ein ungutes Gefühl dabei hatte, bin ich mal durchs Haus getappst und habe meine Oma auf dem Fußboden liegen sehen. Also erstmal meine Eltern wecken, da ich sie nicht alleine wieder auf die Beine bekommen würde.
Sie konnte trotz Stütze durch meine Eltern kaum zum Bett laufen. Heute morgen hatte sie ziemliche Schmerzen und der Krankenwagen wurde gerufen. Nun liegt sie mit Oberschenkelhalsbruch im Krankenhaus...
...zum zweiten Mal.
Vor ein paar Jahren hatte sie schonmal einen an der rechten Seite...und nun an der linken.
Nächste Woche wird sie operiert und bekommt auch links eine künstliche Hüfte.

Dann hatte ich heute mein Vorstellungsding. War auch so ein Assessment, was um 12 Uhr beginnen sollte.
Und ich kam überhaupt nicht in die Gänge. Musste ich nen Bus später nehmen als ich eigentlich wollte, und der fuhr nicht zu der Haltestelle wo ich hinmusste. Also durfte ich zwischendurch noch umsteigen. War aber trotzdem schon zwanzig vor zwölf da.
Wir waren sieben Leute und saßen da in so nem tollen Stuhlkreis zusammen. Zunächst wurde uns allgemein was erzählt und dann der Ablauf. Wir sollten zuerst nen Steckbrief anfertigen, wo drinn steht warum wir uns da beworben haben, Stärken und Schwächen, Schullaufbahn und solche Sachen. Dafür hatten wir dann zehn Minuten Zeit und sollten dann einzeln zu nem anderen Raum gehen, wo wir das dann vortragen sollten und noch ein paar Fragen beantworten sollten.
Schrecklich!
Das waren aber auch Fragen o.o
Die wollten wissen, was meine Eltern beruflich machen, und ob das nicht was für mich wäre.. und ob meine Eltern mich in meiner Berufswahl unterstützen...wie denn mein perfekter Arbeitstag da aussehen würde...
Aber alle bekamen irgendwelche komischen Fragen, wo man da sitzt und überlegt "was soll das?" o.o
Als alle damit fertig waren sollten wir Problembehandlung machen. Jeder bekam einen Zettel, wo vier Situationen beschrieben wurden und wir sollten uns halt ne Lösung zu jedem aussuchen. Auch dafür hatten wir zehn Minuten Zeit, aber die haben das schon eingesammelt bevor die Zeit rum war o.o
Und direkt danach sollten wir ne Gruppenarbeit machen. Zum Thema Herbst uns ein paar Produkte mit Preisen überlegen, und nen Slogan und sowas. Lief auch ganz gut, fanden wir alle zumindest.
Danach gingen die von dem Laden dann für fünf Minuten raus...
...und als sie wiederkamen, haben sie dann sechs von weggeschickt...
...Abgelehnt...
Die, die übrig blieb hatte direkt danach noch nen Test und ein Gespräch mit dem Chef da. Aber wenn der Test schon nix wird, ist sie auch weg.
Die hätten den Test mit allen machen sollen, oder schon vorher, oder keine Ahnung.... fanden wir zumindest alle doof.

Aber nun war es ja vorbei und mich haben zwei noch zur Bushaltestelle gebracht und mit mir auf den Bus gewartet.
Und dann hörte man einen lauten Knall und schon sah man einen Autounfall...
Aber es wurde wenigstens niemand verletzt....die standen nur unter Schock...

Mal gucken, was heute am Freitag den 13. noch so alles passiert

13.10.06 17:01
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Xian (13.10.06 18:36)
Dir wird schon nichts passieren, du bist gleich hier und ich pass auf dich auf

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung